Allgemeine Informationen

In dieser Rubrik wird Ihnen die Möglichkeit geboten, bequem von zu Hause aus eine Spende einzureichen.

Ihre Daten werden verschlüsselt und somit abhörsicher an uns übertragen.
Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob die Verschlüsselung aktiv ist, dann klicken Sie bitte hier um die Verschüsselung zweifelsfrei zu aktivieren.

Die von Ihnen gemachten Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Spendendurchführung von uns verwendet und nach erfolgreicher Durchführung (nach Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist) sofort gelöscht.

Zu Ihrer Sicherheit wird Ihre eindeutige Internetkennung (IP-Adresse) zusammen mit Ihrem Spendenauftrag gespeichert.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, dass wir Ihren Spendenauftrag nur durchführen können, wenn Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten angeben.

Zu Ihrer Sicherheit werden wir ab Beträgen von 100 Euro vor einer Abbuchung mit Ihnen telefonisch in Kontakt treten.

Grundsätzlich werden wir jede gemachte Spende mit einer Verzögerung von mindestens fünf Arbeitstagen abbuchen. Sie haben somit so lange Zeit die gemachte Spende noch vor deren Durchführung telefonisch zu widerrufen.

Sollten Sie noch Fragen haben, so wenden Sie sich bitte hier direkt an den Pfarrer.